AKTUELLES
der SBK Sektion Bern

April 2010

Gesamtarbeitsvertrags-Verhandlungen

Ein erster Durchgang der Revisionsverhandlungen des Spital-GAV ist abgeschlossen. Jetzt geht es in die Differenzbereinigung. Zeitgleich mit dieser Revision ist der SBK Bern, zusammen mit pflegebern und anderen Verbänden mit den Vorarbeiten des Spitex-GAV beschäftigt.

 

Mitgliederumfrage

Dem SBK Bern ist es wichtig zu wissen, wie die Mitglieder die Entwicklungen im Gesundheitswesen einschätzen und ob sie die geplanten Aktivitäten des SBK Bern unterstützen. Im April wird hierzu auf der Homepage im Mitgliederbereich eine Umfrage aufgeschaltet.

 

Hauptversammlung vom 24. März 2010

Die neuen Statuten wurden angenommen.

 

Unbezahlter Urlaub- was ist zu beachten

Der unbezahlte Urlaub ist im Gesetz nicht explizit geregelt und es besteht auch kein gesetzlicher Anspruch darauf.

 

Arbeitsrechtlich stehen alle gegenseitigen Rechte und Pflichten still. Das Arbeitsverhältnis bleibt jedoch weiter bestehen.

Wenn Arbeitnehmende während des unbezahlten Urlaubes erkranken, begründet dies für die Zeit des Urlaubs keine Lohnfortzahlungspflicht der Arbeitgeberin.

Für einen längeren Urlaub ist eine schriftliche Vereinbarung ratsam. Darin sollten insbesondere die Versicherungsfragen geklärt werden, also Unfall- und Krankenversicherung, berufliche Vorsorge und Familienzulagen.

 

Ferner ist wichtig, dass schriftlich festgehalten wird, wie allfällige Kündigungsmodalitäten geregelt sind. Insbesondere, ob die Kündigungsfrist während des unbezahlten Urlaubes oder erst bei Wiederaufnahme der Arbeit zu laufen beginnt.

 

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie bitte an – Frau Sabine Weber gibt Ihnen gerne Auskunft.

Telefon 031 380 54 61 für Mitglieder und 0900 31 61 61 für Nichtmitglieder

Es hat noch freie Plätze!

Abend-Veranstaltungsreihe: Diskutieren – Reden – Zuhören - Fachsimpeln

 

Trends in der Pflege – Wo stehe ich zwischen Professionalisierung und Ökonomie?

 

Überblick, Information und Diskussion zu den Themen

-   Politik und Finanzierung im Gesundheitswesen

-   Licht ins Dunkel – Im Dschungel der Bildungssystematik Pflege Schweiz

-  Die neuen Trends – Wie sieht meine persönliche Bilanz aus?

 

Datum:    
Impulsveranstaltung:      Donnerstag, 15. April 2010

Folgeveranstaltungen:   Donnerstag, 29. April, 20. Mai und 10. Juni 2010

Zeit:                                    jeweils von 17.00 – 18.30 Uhr

Ort:                                     Inselspital Bern, Bettenhochhaus S1, Kursraum 2

Eintritt:

Impulsveranstaltung:      Sie sind herzlich eingeladen!

Folgeveranstaltung:        Fr. 70.- (Mitglieder), Fr. 100.- (Nicht-Mitglieder) für drei Abende

 

Melden Sie sich noch heute an! Das Team der SBK Sektion Bern – Bildung freut sich über Ihre Kontaktaufnahme. Telefon 031 58054 71 / bildung@sbk-be.ch / http://www.sbk-be.ch/?uid=251

Pflegefachperson für Spitexdienst gesucht!

Beschäftigungsgrad 70 – 90 %

 

 

·   Sie besitzen den Fahrausweis und ein eigenes Auto

·   Sie pflegen die Patienten gerne zu Hause.

·   Sie haben Erfahrung im Spitexbereich

·   Sie schätzen die selbstständige und verantwortungsvolle Aufgabe bei einer Spitex Organisation

·   Eine temporäre Anstellung für ein paar Monate ist möglich oder eine Dauerstelle

 

Interessiert? Kathrin Hauser und Tanja Krolo freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Telefon 031 380 54 60 oder stellenvermittlung@sbk-be.ch

Abmeldung Newsletter