Weiterbildung Palliative Care

Informationen rund um Weiterbildungen in Palliative Care

Die nationalen Strategien des Bundesamtes für Gesundheit im Bereich Palliative Care beinhalten als Zielsetzung eine gezielte, stufengerechte Weiterbildung der in der Pflege tätigen Fachpersonen. Sie erwerben gezieltes Fachwissen für die kompetente Pflege, Betreuung und Begleitung von Betroffenen.

Der SBK Bern bietet eine Vielzahl an Weiterbildungen im Bereich Palliative Care für die verschiedenen Anspruchsgruppen.

Palliative Care Niveau B1

Palliative Care Niveau A2

Der Kurs Palliative Care Niveau A2 richtet sich an Personen, die in der Grundversorgung tätig sind und in ihrem Berufsalltag mit Patientinnen und Patienten zu tun haben, die sich in einer palliativen Situation befinden. Der Kurs dauert 5 Tage. Er entspricht den Vorgaben von palliative.ch

Kurs 19/503        Palliative Care Niveau A2
Dauer                September - Oktober 2019

Zu den Detailinformationen >>

Thematische Kurzweiterbildungen in Palliative Care

Der SBK Bern bietet eine Auswahl an themenbezogenen ein- bis zweitägigen Fachkursen in Palliative Care:

Spezialisierte Palliative Care

Für Pflegefachpersonen mit Interesse an erweiterten Kenntnissen in Palliative Care oder an einer Arbeit in der spezialisierten palliativen Versorgung empfiehlt es sich, mit einem Zertifikatslehrgang CAS einer Fachhochschule weiterzufahren. Die CAS der Fachhochschulen entsprechen dem Niveau B2 von palliative.ch


Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.

Leiterin Weiterbildung: Susanne Kast

Administration und Wiedereinsteigerinnen: Ulrike Kunz & Ruth Lauper 

Tel. 031 380 54 71

weiterbildung(at)sbk-be.ch