Aktuell

20.05.2019

Die Vernehmlassungsunterlagen zum indirekten Gegenvorschlag der nationalrätlichen Gesundheitskommission sind ab sofort auf der Webseite des Parlaments zur Verfügung.

20.05.2019

Am diesjährigen SBK Kongress organisierten wir erstmals als besonderes Highlight ein "Bewerbungsfoto-Shooting" für die Kongressteilnehmenden.

«Schrittmacherin»

Mitgliederbeiträge

Mit Ihrem jährlichen Mitgliederbeitrag unterstützen Sie das Engagement des SBK.

Ordentliche SBK-Mitgliedschaft

Beitrag
Anstellungsgrad 51 - 100 % CHF 295.- (monatlich 24.60)
Anstellungsgrad 11 - 50 % CHF 195.- (monatlich 16.20)
Anstellungsgrad 0 - 10 % CHF 94.- (monatlich 7.80)
Studierende (Grundausbildung Pflege) gratis*
Freiberufliche (mit Registrierung) CHF 295.- (monatlich 24.60)

Mitgliederkategorie "Health Care Assistant (HCA)"

Beitrag
Anstellungsgrad 51 - 100 % CHF 190.- (monatlich 15.80)
Anstellungsgrad 0 - 50 % CHF 156.- (monatlich 13.-)
Lernende ab 18. Lebensjahr (FaGe, FaBe, AGS) gratis

Was bedeutet HCA?

Health Care Assistant (HCA) = Internationale Bezeichnung für Berufsabschlüsse in Gesundheits- und Krankenpflege auf Sekundarstufe II.

Die HCA werden beim SBK Bern als separate Mitgliederkategorie (nicht ordentliche SBK-Mitglieder) geführt.

  • Gemäss DV-Entscheid von 2016 können je Sektion maximal 3 HCA als Delegierte für die DV gewählt werden (siehe Art. 33.3 der Statuten SBK Schweiz).
  • HCA können an der GV des SBK Bern teilnehmen und abstimmen. Entscheide der GV sind jedoch nur rechtsgültig, wenn auch eine Mehrheit der ordentlichen Mitglieder zustimmt. Massgebend ist das jeweilig aufgrund der Statuten erforderliche Mehr.
  • HCA profitieren von sämtlichen Dienstleistungen des SBK Bern zu den gleichen Konditionen wie ordentliche SBK-Mitglieder – beispielsweise von kostenloser Rechtsberatung, Reduktion auf alle SBK-Weiterbildungen, Kongresse und Tagungen.

Arbeitslos? Reduktion auf Mitgliederbeitrag

Sind Sie ordentliches SBK-Mitglied und haben Sie Ihre Arbeitsstelle verloren? Dann sollen Sie trotzdem Mitglied bleiben können. Der SBK bietet erwerbslosen Pflegenden die Mitgliedschaft zum reduzierten Jahresbeitrag von total rund 40 Franken an (Betrag kann leicht variieren).

So gehen Sie vor:

Bezahlen Sie die volle Beitragsrechnung, die Anfang Februar verschickt wird. Anschliessend richten Sie ein kurzes schriftliches Gesuch um Rückerstattung an die SBK-Geschäftsstelle, Choisystrasse 1, Postfach 8124, 3001 Bern. Dazu legen Sie eine Bestätigung bei, dass Sie Arbeitslosenleistungen beziehen sowie ihre Kontonummer oder einen ausgefüllten Einzahlungsschein.

Der einbezahlte Mitgliederbeitrag wird Ihnen anschliessend bis auf den erwähnten Betrag rückerstattet.