Aktuelles

Vortrag "Die unerwünschten Nebenwirkungen der neuen Spitalfinanzierung"

Der Gesundheitsökonom Philippe Widmer referiert am 26. November 2014 über das System der Fallpauschalen SwissDRG. Auch Grossrätinnen und Grossräte werden anwesend sein. Erscheinen Sie zahlreich um die Stimme des Pflegefachpersonals zu vertreten. mehr ->

Beitrag 10vor10 vom 23.09.2014: Wiedereinstieg für Pflegepersonal

Akuter Fachkräftemangel in Spitälern: Betriebe zeigen Interesse am Wiedereinstieg von Pflegefachpersonal! mehr ->

Mitglieder werben Mitglieder – Jahreswettbewerb

Stärken Sie den SBK Bern und werben Sie neue Mitglieder. Sie nehmen damit automatisch am Jahreswettbewerb teil. mehr ->


Weitere News



Werden Sie Mitglied

SBK - Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner

SBK-Mitglieder profitieren!

Als neues Mitglied erhalten Sie einen Bildungsgutschein im Wert von 100 Franken. Wenn Sie ein neues Mitglied werben, schenken wir Ihnen im Gegenzug einen Bildungsgutschein im Wert von 1 Kurstag. Mehr Informationen dazu und weitere Vergünstigungen und Rabatte finden Sie hier.

Studierende HF / FH können dem SBK gratis beitreten. Mehr zur Gratismitgliedschaft für Studierende.

SBK Bern-Mitglieder nehmen Einfluss!

Der SBK Bern gehört mit seinen rund 5‘200 Mitgliedern zu den grössten Sektionen des SBK. Durch die regionale Präsenz werden Ihre Interessen an kantonalen politischen Entscheidungsprozessen vertreten. Die geographische Nähe ermöglicht dem SBK Bern, auf lokale Probleme einzugehen und bei Bedarf rasch vor Ort zu sein.

SBK Bern-Mitglieder wissen mehr!

Was läuft Neues in Ihrem Beruf? Welche Veränderungen stehen an?
Die Zeitschrift "Krankenpflege", die Sektionszeitung "Schrittmacherin", die Internetseite und der Newsletter des SBK Bern informieren aktuell und umfassend.

Sie als SBK Bern-Mitglied prägen das Image der Pflege.


Finanzielle Unterstützung

Sind Sie SBK-Mitglied und befinden Sie sich in einer finanziellen Notlage oder können eine Weiterbildung nicht aus eigenen Mitteln finanzieren? Arbeiten Sie an einem Forschungsprojekt und sind auf finanzielle Unterstützung angewiesen? Der SBK leistet in genau diesen Situationen finanzielle Hilfe.

Weitere Informationen



Im Brennpunkt


SBK-Kurse als Chance für Wiedereinstieg in den Beruf

Mehrmals im Jahr organisiert der SBK Bern Gundkurse für Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger. Diese erfreuen sich grosser Beliebtheit und sind seit mehreren Jahren regelmässig ausgebucht.

Ein Kursblock "Wiedereinstieg in die Pflege" dauert 5 Tage. Ziel ist es, die Frauen auf ein Berufsumfeld vorzubereiten, das sich zwischenzeitlich stark gewandelt hat. Die Termine der nächsten Kurse sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Die Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern übernimmt die Kurskosten für Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger unter den Bedingungen, dass die Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger in Bern wohnen, seit drei Jahren nicht mehr in der Pflege tätig sind und zum Zeitpunkt der Anmeldung keine Anstellung in eine Pflegeinstitution haben.

Zeitschriftenartikel vom August 2012

Zeitungsartikel vom 27. März 2012

Wiedereinstieg in die Pflege ist anspruchsvoll

Wieder einsteigen nach 16 Jahren

Im Fokus

SBK-Mitglied werden
Jetzt online anmelden


free4students_klein.jpg

Berufspolitik.png

Bildung.png

 

Herbsttagung

Update Palliative Care

21. Oktober 2014
Inselspital Bern

mehr ->


Sozialpartnerschaft.jpg


Freiberuflich Pflegende:

News zum Leistungsvertrag 2014

Bis zum 31. März 2014 gelten noch die Bedingungen des "alten" Leistungsvertrages 2013!


 

Endlich:
Erster GAV für Pflegeheime!

mehr ->


Stellenvermittlung.png

Unsere Spezialisierung für Pflegeberufe, die langjährige Erfahrung und unser Beziehungsnetz machen uns für Stellensuchende und Arbeitgeber zum gefragten Partner.

mehr ->


Rechtsberatung.png